Samstag, 10. September 2011

Bald kehrt wieder Ruhe ein...

...nach fast 2 Wochen Strohwitwenzeit kommt unser Papa wieder aus Canada zurück.Ich freu mich so und die Kids auch,hoffentlich wieder ruhigere Nächte und eine entspanntere Mama?!
Jeden abend hat mein Maschinchen gerattert-Ich hab sooo viele Ideen im Kopf,bißchen Stoffabbau betrieben und Platz für neues geschaffen.

Nachdem Claudia jetzt auch eine sticki hat,wollte ich mich heute mal beraten lassen,aber bei 800 euro bin ich doch erstmal vorsichtig.nun teste ich mich noch mehr an Applikationen mit Vlisofix und Textilfarbe-kuckt mal:)
hab noch mehrere Motive ausprobiert,die Ergebnisse zeige ich demnächst!

Habe die letzten Tage auch an meinem 50er Jahre Kleid gearbeitet,für das erste Modell erstmal günstigeren Stoff gekauft und mal etwas mehr Nahtzugabe gemacht.Allerdings mußte ich jetzt doch ziemlich viel abnähen(da freut frau sich,wenn die Größe doch kleiner is als gedacht:)))es sitzt nicht perfekt und ich werde mir morgen wohl noch die hellblaue Schärpe dran friemeln,aber es gefällt mir!Das nächste wird dann besser:)

Ich bin mal gerspannt wie es meinem" Einmonatsehemann "am Flughafen gefällt:)))
jaaahaaa,am Mittwoch hatten wir einen kleinen Hochzeitstag-4Wochen.Ich war mit den Kindern essen,war so schön,doch papa hat gefehlt...Heute ist es schon einen Monat her,dass wir uns in Zell am See das ja-Wort gegeben haben.es war ein traumhafter,unvergesslicher Tag!Ich würd es wieder tun,denn ich liebe dich mein Schatz!

Ansonsten ist noch ein Kleidchen für Karli entstanden.Hab endlich mal wieder Joelle genäht.Der Schnitt ist angelehnt an ein Dirndl,aber mit dem streichelzarten Feincord geht es locker als Herbstkleidchen durch.Die stickis hat mir die liebe Claudia gemacht-dankeschööön!


Ich verabschiede mich ins Wochenende,vielleicht kann ich das nächste Mal schon zeigen was ich mit den vielen Actimelfläschchen mach,die sich hier stapeln:)))

Sonnige Grüße,Äääännnie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen