Dienstag, 4. März 2014

Es gibt wieder Ichela:))

Helau!
Alaaf!
Ahoi!

Hier war heute Ausnahmezustand,
denn es war wieder Faschingsumzug in Nußloch...
Wir waren heuer nicht dort,da mich die Migräne plagte
und das große Kind eh in der Ferienbetreuung war.

Am Sonntag stand ich mal wieder in der Küche und hab
für den Kindergarten gebacken.
Unsere Zwerge sind gerade süchtig nach Ichela :)


Und deshalb gibts statt Genähtem heute mal ein Rezept!!!!!

Teig:   500 gr Butter
            200 gr Zucker            alles zusammen mixen,aufs Blech &
            500 gr Mehl               im vorgeheizten Backofen
            2 Eier                         bei 180 Grad ca. 20 Min.
            6 El Honig                  goldgelb backen.
            1 Tasse Milch
            1 Pck. Backpulver

erkalteten Teig in Würfel schneiden.
Die Würfel dürfen dann baden:)
und zwar in dieser aufgekochten Masse:  
1 Tasse Wasser
210 gr Butter
125 gr Zucker
50 gr Kakao

Kokosflocken auf einem tiefen Teller bereit stellen .
Am besten immer 2 Würfel im Kakao baden und gleich
in den Kokosflocken welgern.
Innen weiß - außen lecker!!!!


Viel Spass bei dieser Sauerei wünsch ich euch!
Nach 2 Tagen schmecken die Igela am Besten:)))

Bis bald!!!           Äääännie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen